Rahmentrommel Workshop

Geschrieben von Btina am in Seminare


Datum/Zeit
Date(s) - 17/11/2018 - - OrtInstitut Rhythmikon


mit Sabine Bundschu

Die Rahmentrommel ist eines der ältesten überlieferten Instrumente.
Gemeinsames Trommeln kann Geist und Seele in Einklang bringen. Es gehört zu den archaischen und frühesten Ausdrucksformen des Menschen. Seit jeher wird der Klang der Trommel mit dem Herzschlag in Verbindung gebracht und hat daher eine heilende Wirkung. Als Reisegefährt in die oberen und unteren Welten dient sie bis heute den Schamanen überall auf der Welt.
In diesem Workshop wird sowohl dieser archaische/schamanische Aspekt eine Rolle spielen als auch die Technik mit den Fingern, die hauptsächlich im Orient verwendet wird. Zum Lernen der Rhythmen werden wie in vielen Kulturen die Trommelsprache verwendet.
Die Rahmentrommel eignet sich auch sehr gut zum Begleiten einfacher Lieder.

Inhalte des Workshops:
Trommelsprache Schamanisches Trommeln – Tetha Drumming (schamanisches Trommeln) mit Schlägel Spieltechnik mit den Fingern Erlernen von orientalischen Rhythmen Begleitung zum Singen Bodhran Technik nach Glen Velez

www.sabinebundschu.de


Lade Karte ...
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien