Aufbaukurs

2. Modul: Aufbaukurs (AK)
Schwerpunkte:
•    Auseinandersetzung mit zentralen Begriffen der Pädagogik,  wie z.B. Entwicklung, Dialog, Lernen, Leistung
•    Reflexionsebene
•    Ziele der Rhythmik definieren
•    Vor – und Nachbereitung von Unterrichtsstunden
•    Umgang mit Leistung und Wertung Erstellen von Lehrplänen für verschiedene Zielgruppen
•    Eigene pädagogische Haltung überprüfen
•    Das rhythmische Prinzip/künstlerische Pädagogik als grundlegendes Prinzip
•    Lernen, aus der Beobachtung heraus zu handeln (dialogische Arbeitsweise)
•    Rhythmikaufgaben entwickeln
•    Durchführung eigener Lehrversuche in der Ausbildungsgruppe

Handlungsebene
Handwerkszeug erkennen und anwenden können.

Improvisierte Bewegungsbegleitung
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können in der Improvisation zu eigenen stimmigen Gestaltungen finden.
Ziel der Bewegungsbegleitung ist, mit Tönen oder Rhythmen in Kontakt zu gehen. So ist es nicht erforderlich, viel Erfahrung in musikpraktischen Fertigkeiten mitzubringen. Voraussetzung ist jedoch die Offenheit, sich mit musikalischen Inhalten auseinanderzusetzen und dem eigenen Niveau entsprechende Lösungen zu finden.

Unterricht und Technik auf der Rahmentrommel und Umsetzung in Bewegungsbegleitung

Theorie der Rhythmik
•    Fachliteratur der Rhythmik und Literatur der angrenzenden Bereiche (Pädagogik, Psychologie, u. a.)
•    Vergleich unterschiedlicher Ansätze
•    Reflexion der im Unterricht gemachten Erfahrungen in Arbeitsgruppen und im Plenum

Abschluss in Gestaltung
Umsetzung eines Musikstücks in Bewegung
Rhythmisch-metrische Koordinationsaufgabe:
Erarbeitung einer Gestaltung mit einem Gerät
Gerätestudie

Termine: (acht Wochenenden)
1.  16./17. Juni 2018
2.  14./15. Juli 2018
3.  22./23. September 2018
4.  13./14. Oktober 2018
5.  10./11. November 2018
6.  01./02. Dezember 2018
7.  12./13. Januar 2019
8.  16./17. Februar 2019

Arbeitszeiten:
Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr
14.30 bis 18.00 Uhr 18.00 bis 19.00 Uhr Arbeitsgruppen und Übungszeit

So.  9.00 bis 14.00 Uhr
Kosten: Ein Wochenende des Aufbaukurses: Euro 200,-
Gebühr für die Zwischenprüfung: Euro 150,-

 

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien